EIN BLOG VON
LÄUFT!

Vorbereitung für die Lebkuchenproduktion 2023

Revision einer Spreizbandanlage

In zahlreichen Branchen herrscht in der Adventszeit Hochkonjunktur. Nicht so bei diesem Kunden aus Süddeutschland – denn als Lebkuchenproduzent beginnt die Weihnachtszeit für ihn schon wesentlich früher.

12-mrt-header-revision.jpg

Diverse Leckereien für die Feiertage werden bereits viele Wochen vorher produziert, verpackt und an die Händler ausgeliefert. Daher herrscht unmittelbar vor und nach Weihnachten Ruhe. Doch ganz still ist es nicht, denn die Pause wird genutzt, um die Jahresproduktion für 2023 vorzubereiten.

Bei unserem Kunden, einem Hersteller von Lebkuchen, stand daher nun die jährliche Revision an. Zwei Märtens-Kollegen waren mehrere Tage vor Ort, um bei den Wartungsarbeiten zu unterstützen. Alle Bauteile der eingesetzten Spreizbandanlage wurden eingehend auf Verschleiß überprüft und bei Bedarf ausgetauscht. Diese vorbeugende Instandhaltung ist notwendig, da für die kommende Produktionszeit sichergestellt sein muss, dass die Anlagen störungsfrei funktionieren.

Spreizbandanlagen von Märtens
Die Spreizbandanlage kommt bei diesem Kunden vor dem Verpackungsprozess zum Einsatz. Sie sorgt dafür, dass die einzelnen Produkte voneinander getrennt werden, sodass diese problemlos und korrekt verpackt werden können.

Mehr über unsere Spreizbandanlagen lesen Sie hier:

Spreizbandanlagen von Märtens


Unsere Spreizbandanlagen erhalten Sie seit einiger Zeit auch mit variabler Spreizung im Bereich von 0 bis 30 %. Eine Umrüstung bei Produktwechseln entfällt somit.

Mehr erfahren